Zu Inhalt springen

Qinax Bama Kräuterfußbad

von QINAX
€39,95
300.0g | €1,33 / 10g
inkl. MwSt., zzgl. Versand
SKU 20210701-1

"Fußbad zur Lebenspflege"

Verfügbarkeit: translation missing: de.general.icons.icon_check_circle Icon mehr als 10 Auf Lager, versandfertig

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

  • Geeignet für:

    Fußbäder, äußerliche Anwendung zum Baden der Füße

    Anwendungsmethode

    Zur täglichen Gesunderhaltung jeweils einen Beutel, bei körperlichen Beschwerden jeweils zwei Beutel zunächst mit einem Kilogramm kochendes Wasser aufgießen, 3−4 Minuten rühren, Wasser nach Bedarf zugeben, bis eine angenehme Temperatur erreicht ist, die Füße 20 Minuten baden, bis etwas Schweiß austritt.

    Zu beachten

    Bei Allergien gegen die oben genannten Pflanzen, in der Schwangerschaft und bei Rissen an den Füßen nur vorsichtig anwenden, kein Medikament, kann nicht als Medikament verwendet werden.

    „Nach dem Trinken hundert Schritte gehen, vor dem Zubettgehen ein Fußbad“

    ist eine gemeinsame Lebensgewohnheit der langlebigen Menschen aus Bama, wobei „vor dem Zubettgehen ein Fußbad“ bedeutet, dass sie kurz vor dem Zubettgehen ein Fußbad mit Pflanzen des Yao-Volkes nehmen, somit hat dies eine Yangsheng-Wirkung .

    Zusammengestellt entsprechend den Yangsheng-Gewohnheiten der 100-Jährigen aus dem „Welt-Langlebigkeitsdorf“ Bama in Guangxi aus speziell produzierten geheimen Zutaten des Yao-Volkes in Guangxi.

    Entwickelt vom Forschungsinstitut für Langlebigkeitsgeheimnisse der älteren Menschen in Bama

    Hua Tuo hat im „Weg der Fußmitte“ (Zuxin dao) auf Folgendes hingewiesen:

    • Durch Fußbäder im Frühling werden das Yang emporgehoben und Entweichen stabilisiert
    • Durch Fußbäder im Sommer kann humor aestus (feuchte Sommerhitze ) beseitigt werden
    • Durch Fußbäder im Herbst werden der o. pulmonalis (Fk Lunge ) und die oo. intestinorum (Darm Funktionskreise )befeuchtet
    • Durch Fußbäder im Winter wird das Dantian (unteres Zinoberfeld ) erwärmt
    • Natriumchlorid
    • Zahlreiche speziell produzierte Pflanzen des Yao-Volkes wie Kraut von Edgeworthia chrysantha Lindl. (Yishenbaonuan)
    • Wurzel von Millettia speciosa Champ. (Niudali)
    • Stängel und Blätter von Ardisiae japonica (Hornst.) Bl. (Tongliangsan)
    • Campsitis flos (Honghua daoshuilian)
    • Polygoni multiflori caulis (Yejiaoteng)
    • Aralia elata (Niaobuzhan)
    • Clematidis radix (Weilingxian)
    • Lobeliae chinensis herba (Banbianlian)
    • Lysimachia foenum-graecum Hance (Lingxiangcao)
    • Capsanthin
  • Die Qualitätssicherung hat für uns höchste Priorität

    Schutz gegen Schwermetalle
    Unsere Produkte werden zur Sicherheit auf Schwermetallbelastungen getestet. So wird jedes Produkt auf Arsen, Cadmium, Blei, Quecksilber und andere Schwermetalle getestet. Diese Tests werden von dem größten spezialisierten Labor in den Niederlanden NutriControl BV (www.nutricontrol.nl)  in enger Zusammenarbeit mit der Universität Leiden durchgeführt. 

    Testung auf mikrobielle Belastung
    Alle Produkte sind frei von Verschmutzungen, Insektiziden, Fungiziden, Herbiziden und Pestiziden. Auch dieses wird von dem obengenannten wissenschaftlichen Labor für alle Produkte getestet. Eine weitere mikrobiologische Untersuchung erfolgt auf  z.B. E.coli, Staphylococcus aureus, Salmonellen, Entrobakterien und andere Gram-negative Bakterien.